NasenPflege Sole 0,9 %

8,70 

Übertragung von Viren und Bakterien via Tröpfcheninfektion verringern

Prof. Dieter Köhler, Präsident der DGP und Leiter der Lungenfachklinik Kloster Grafschaft erläutert:
Zur Prophylaxe von Erkältungskrankheiten ist das Befeuchten der Nase mit einer 0,9-prozentigen, isotonischen Natrium-Chlorid-Lösung hervorragend geeignet, da es die Schleimhäute in den Atemwegen feucht hält und dadurch deren Selbstreinigungsfunktion unterstützt. Eingeatmete Viren und Bakterien bleiben im feuchten Schutzfilm haften und werden dann von den rhythmisch schlagenden Flimmerhärchen der Schleimhaut wie auf einem Förderband in Richtung Rachen abtransportiert. Nur Tröpfchen, die kleiner als 1 Millionstel Meter (1 μm) sind, haben überhaupt das Potenzial, Krankheitserreger zu übertragen, da sie aufgrund ihrer geringen Größe tiefer in die Atemwege eindringen und so das Reinigungssystem der Schleimhäute umgehen können.

Für eine gute Nasenhygiene und optimales Nasenklima. Zur Befeuchtung der Schleimhäute in beheizten bzw. klimatisierten Räumen, bei erhöhter Luftbelastung durch Staub, Pollen etc. Anwendung: Nach Bedarf mehrmals täglich einen Sprühstoß in jedes Nasenloch.

Bestandteile (Volldeklaration): Gereinigtes Wasser, Himalaya-, Halit-, Alpen- und PersienKönigsSalz.

Ingredients: Aqua (water), Sodium Chloride.

Artikelnummer: 207703 Kategorie:
Teilen